Hämodialyse
Alles rund um die Gesellschaft → Arbeitsgruppen →

Hämodialyse

Aufgaben

Die Arbeitsgruppe Hämodialyse der ÖGN möchte wichtige Entwicklungen im Bereich der Hämodialyse für in Österreich auf diesem Gebiet tätige Ärzt*innen aufgreifen.

Ziel soll es zunächst sein, für das österreichische Gesundheitssystem praxisrelevante Kommentare, Empfehlungen und Stellungnahmen abzugeben. Auf der anderen Seite soll es auch Aufgabe sein aus Österreich stammende und für Österreich relevante Forschungsergebnisse aufzugreifen und auf den Kanälen der ÖGN aktiv zu kommunizieren. Gleichzeitig soll die Vernetzung sowohl klinisch als auch wissenschaftlich interessierter Kolleg*innen über die Mitglieder der Arbeitsgruppe Hämodialyse hinaus vereinfacht und gefördert werden.

Personen
Univ. Prof. Dr. Sabine Horn

Abteilungsleiterin
Innere Medizin,
LKH Villach

E-Mail
Priv.-Doz. Dr. Alexander Kirsch

Klinische Abteilung für Nephrologie,
Medizinische Universität Graz

E-Mail
Priv.-Doz. Dr. Matthias Lorenz

Ärztlicher Leiter
Wiener Dialysezentrum

E-Mail
IW
Dr. Ingmar Waller

Ärztlicher Leiter
Dialyseinstitut Feldbach

E-Mail
Assoc. Prof. Priv. Doz. Dr. Manfred Hecking, PhD

Medizinische Universität Wien, Klinik für Innere Medizin III, Abteilung für Nephrologie und Dialyse

E-Mail
Ass.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Markus Pirklbauer, PhD

Univ.-Klinik für Innere Medizin IV, Nephrologie und Hypertensiologie,
Medizinische Universität Innsbruck

E-Mail
Informationsmaterial

Aufklärung über Nierenersatztherapie

Stellungnahme der ÖGN zum Risikopotential von ESAs

Risikopotential Immunogenität – Pharmakovigilanz bei der Verordnung von ESAs, Stellungnahme 2012
Download
Zur Empfehlung
Arbeitsgruppen
Close Cookie Preference Manager
Strictly Necessary (Always Active)
Cookies required to enable basic website functionality.
Made by Flinch 77
Oops! Something went wrong while submitting the form.