Archiv

Aktuelles
12.2.2024

Entwicklungen der PRDs bei NET 1964-2022

Download
29.2.2024

ÖGN Wintertagung 2024

Vom 29.2. bis 2.3.2024 in Salzburg

Download
5.12.2023

Save the Date: Mayo Clinic Second Austrian Meeting (10. und 11. Mai 2024)

Haematology meets Oncology: 10. und 11. Mai 2024 in Salzburg

Download
29.11.2023

Wrap-Up 2023: Videos zum Nachschauen online

Im Mitgliederbereich sind ab sofort die Videos des Wrap-Ups von 23.11.2023 online!

Download
23.11.2023

Save the Date: "Zurich Preparation course for the ESENeph, 2024"

Am 18. und 19. März 2024 organisiert die Universität Zürich einen zweitägigen Vorbereitungskurs für die European Specialty Examination in Nephrology

Download
Linz zur Website
27.11.2023

Save-the-Date Jahrestagung der ÖGN und ÖGH in Graz von 3. bis 5.10.2024

Jahrestagung der ÖGN und ÖGH

3. bis 5. Oktober 2024

Medizinische Universität Graz

Download
23.11.2023

Wrap-Up on Air Nephrologie-Diabetes-Transplantation

Wrap-Up on Air 2023: Kongress-Highlights von ESOT, ASN, ERA, AHA, EASD, ADA

Download
Zur Anmeldung
31.10.2023

ÖDTR - Jahresbericht und QUASI-Daten 2022 online

Download
23.10.2023

Save the date "Nephrologischer Frühling 2024"

Nephrologischer Frühling St. Georgen am Längsee 7.-8. Juni 2024

Download
Weitere Infos
10.10.2023

Unterlagen PD-Fortgeschrittenenkurs 2023

Die Unterlagen zum Fortgeschrittenenkurs für Peritonealdialyse sind ab sofort im Mitgliederbereich verfügbar!

Download
8.10.2023

Tenure Track Professur für Inflammation und Nierenerkrankungen

An der Medizinischen Universität Graz ist folgende Tenure Track Professur gemäß § 99 Abs. 5 UG zu besetzen:

"Tenure Track Professur „Inflammation und Nierenerkrankungen"

Download
Zur Ausschreibung
1.10.2023

Preise der Gesellschaft 2023

Im Zuge des Jahrestagung wurden der ÖGN-Förderpreis, der Hans-Krister-Stummvoll-Preis sowie 3 Young Investigator Awards verliehen.

Wir gratulieren den Gewinnern herzlich!

Download
Zu den Preisträgern
21.9.2023

Österreichische Konsensusempfehlungen zur Diagnostik und Therapie von Glomerulonephritiden 2023

Die immunologische Arbeitsgruppe der Österreichischen Gesellschaft für Nephrologie (ÖGNIAG) hat den aktuellen österreichischen Standard der Diagnostik und Therapie von Glomerulonephritiden zusammengefasst und in der Wiener Klinischen Wochenschrift im Rahmen einer Sonderausgabe veröffentlicht.

Download
Zum Konsensus
3.9.2023

COVID-Update 9/2023

Download
Zur Stellungnahme
31.8.2023

ÖDTR Qualitätssicherungsdaten (QUASI) 2020 & 2021 online!

Download
Zum Bericht
13.8.2023

Empfehlung CKD-assoziierter Pruritus

Empfehlung für einen Diagnose- und Behandlungspfad für CKD-assoziierten Pruritus (CKD-aP) 

Download
Zur Empfehlung
10.8.2023

Ausschreibung KH Oberwart

Download
Zur Ausschreibung
25.7.2023

PD-Kurs für Fortgeschrittene

Einleitung und Überblick

Adäquate Peritonealdialyse

Management nicht-infektiöserKomplikationen

Patientenauswahl

Wechsel der Dialysemodalität

PD-Trainingsstandards

Roundtable: Prädialyseinformation und Zugang zur PD

Download
Zur Jahrestagung
14.7.2023

7th Nephro Update Europe

Join medical professionals from across Europe and beyond for a two-day, comprehensive, relevant and practical Update across Nephrology.

Die ÖGN vergibt 1 kostenlose live Teilnahme und 1 kostenfreie virtuelle Teilnahme. Bitte rasche Rückmeldung unter office@nephrologie.at

Download
Zur Homepage
3.7.2023

Save-the-date Wrap-Up Meeting

Das Wrap-Up wird - wie nun schon gewohnt - wieder virtuell stattfinden und Zusammenfassungen und Highlights der großen Kongresse des Jahres 2023 bieten. Save-the-date: 23. November 2023!

Download
26.6.2023

ÖDTR-Formular

Neues Datenanfrage-Formular des ÖDTR verfügbar

Download
Zum Formular
26.6.2023

Einreichfrist für Preise verlängert!

Die Einreichfrist für den ÖGN Förderpreis, den Hans-Krister-Stummvoll Preis sowie die ÖGN Young Investigator Awards wurden bis 31. Juli verlängert. Nähere Informationen finden Sie im Link.

Download
Zu den Preisen
4.6.2023

54. ÖGIM-Jahrestagung

Die 54. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Innere Medizin findet von 21.-23. September 2023 in Salzburg statt.

Download
Zur Anmeldung
26.5.2023

27th Budapest Nephrology School

28. August bis 3. September 2023: School on Nephrology, Hypertension, Dialysis, Transplantation and Nephropathology

Download
Zur Homepage
23.5.2023

Ausschreibung ISN Awards

Preise im Bereich "acute kidney injury", "Klinische Nephrologie" und "Polyzystische Nierenerkrankungen" sind zur Bewerbung von 15.5.-31.8.2023 ausgeschrieben

Download
Zur Ausschreibung
15.5.2023

Nutrition 2023

„Ernährungstherapie ohne Grenzen!“

Die Arbeitsgemeinschaft Klinische Ernährung (AKE) freut sich, Sie in Zusammenarbeit mit ihren Schwestergesellschaften DGEM und GESKES zur Dreiländertagung Nutrition 2023 vom 1. – 3. Juni 2023 nach Bregenz einzuladen.

Download
Zur Veranstaltung
11.5.2023

Jahrestagung 2023

Die Anmeldung zur gemeinsamen Jahrestagung der ÖGN und ÖGH von 28. bis 30. September 2023 in Hall in Tirol ist ab sofort möglich!

Download
Zur Jahrestagung
4.5.2023

Ausschreibungen Förderpreise

Im Zuge der ÖGN-Jahrestagung 2023 werden der ÖGN-Förderpreis, der Hans-Krister-Stummvoll-Preis sowie 3 ÖGN Young Investigator Awards vergeben.

Die Ausschreibungen finden Sie unter dem Link!

Download
Zur Ausschreibung
27.4.2023

Positionspapier 'Diabetische Nephropathie 2023' online

Die gemeinschaftliche Konsensusstellungnahme zur Diagnostik und Therapie der diabetischen Stellungnahme, die gemeinsam von der ÖGN und der ÖDG erstellt wurde, ist nun verfügbar.

Download
Zum Positionspapier
6.4.2023

Finanzausgleichsverhandlungen - Forderungen der ÖGN

Die ÖGN fordert:

  • Implementierung eines abgestuften nephrologischen Versorgungskonzeptes
  • Erweiterung der Versorgung nierenkranker Menschen durch zusätzlicheniedergelassene Nephrolog:innen mit Kassenvertrag
  • Adaptierung der Planung und Zahl spitalsbezogener Nephrolog:innen sowieambulanter Dialyseplätze
Download
14.3.2023

Wintermeeting 2023 - Unterlagen online!

Das Wintermeeting der ÖGN findet von 23. - 25. März 2023 in Salzburg statt.

Die Unterlagen finden Sie im ÖGN-Mitgliederbereich!

Download
Zum Programm
9.3.2023

World Kidney Day 2023

Wussten Sie, dass ca. 900.000 Österreicher*innen von Nierenkrankheiten betroffen sind? Vielen von ihnen ist selbst nicht bewusst, dass sie betroffen sind und erhalten dementsprechend keine Abklärung und Behandlung ihrer Erkrankung.

Helfen Sie mit uns am heutigen World Kidney Day das Bewusstsein für Nierenkrankheiten zu schärfen und Nierenversagen zu verhindern!

Download
Zum Artikel
28.2.2023

Save-the-date Jahrestagung 2023

Die ÖGN Jahrestagung findet von 28.-30. September 2023 in Hall in Tirol statt. Weitere Information zu Programm und Anmeldung folgen in Kürze!

Download
24.2.2023

Nephro School für Fortgeschrittene

Im Rahmen der Nachwuchsförderung der Österreichischen Gesellschaft für Nephrologie findet ab Juni 2023 eine 2-teilige Fortbildungsveranstaltung für Ärzt*innen in Ausbildung statt. Von 12.-14. Juni 2023 richtet die ÖGN den 1. Teil der Nephro School am Mattsee aus, im Zuge des Wintermeetings 2024 wird der zweite Teil der Fortbildung (Thema Nierentransplantation) stattfinden.

Download
Zum Programm
20.2.2023

Webinare

Niereninsuffizienz, Dialyse, Transplantation, Hypertensiologie,....

Zahlreiche Webinare zu den vielseitigen Themen der Nephrologie findest du unter untenstehendem Link

Download
Zu den Webinaren
31.1.2023

Dialysezugangssymposium 14.-15.4.2023 - Anmeldung noch bis 24.2.2023!

Für ÖGN-Mitglieder gibt es Sonderkonditionen für die Teilnahme an den Masterclasses!

Download
Zur Website
23.4.2023

Unterlagen online - Dialyse für Dummies ;-)

Praktische Kenntnisse und Grundkompetenzen für interessierte ÄrztInnen, die im Bereich Hämodialyse tätig sind oder tätig sein wollen.

Die Unterlagen finden Sie ab sofort im Mitgliederbereich der ÖGN!

Download
1.1.2023

ERA: Nationale Mitgliedschaft für alle ÖGN-Mitglieder

Ab dem Jahr 2023 erhalten alle Mitglieder der ÖGN eine National Society Membership der European Renal Association (ERA) mit allen Vorteilen einer vollen Mitgliedschaft einschließlich aller Benefits und Ermäßigungen woe einem online Zugang zu "Nephrology Dialysis Transplantation" und dem "Clinical Kidney Journal".

Download
Zur ERA
23.12.2022

Osteoporose bei CKD

Download
Zur Leitlinie
23.12.2022

Nephroscript 4/2022 online

  • Wrap-Up 2022: Alles in Kürze zu den Kongressen von ERA, ASN, ATC, sowie ADA, EASC, und ESC
  • Präeklampsie aus nephrologischer Perspektive
  • Zystennieren
Download
Zum Magazin
16.12.2022

40 Jahre Dialyse im Burgenland

Die Dialysestation im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Eisenstadt ist die erste Dialysestation des Burgenlandes. Sie wurde vor genau 40 Jahren gegründet; pro Jahr werden ca. 10.000 Behandlungen durchgeführt. Seit November 2020 wird auch die Peritonealdialyse (Bauchfellanalyse) als Alternative zur Hämodialyse eingesetzt.

Download
Zum Artikel
5.12.2022

Wrap-Up 2022 Videos

Zum Nachschauen: die Vorträge des Wrap-Ups sind ab sofort im passwortgeschützten Bereich für ÖGN-Mitglieder verfügbar!

Download
25.11.2022

4. Österreichisches Symposium über Dialysezugänge und Zentralvenöse Katheter: Risiken, Lösungen, Innovationen

Die Anmeldung zum vierten Symposium über Dialysezugänge und zentralvenöse Katheter ist eröffnet. Die Plätze sind limitiert und werden nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip vergeben. Details zu Inhalt und Programm finden Sie unter

Download
Zum Seminar
8.11.2022

Save the date Veranstaltungen

Wrap-Up On Air 2022 Nephrologie-Diabetes-Transplantation (virtuell)
Donnerstag, 24. November 2022, 15.30 Uhr, 4 DFP Punkte
Zoom Anmeldung: https://us06web.zoom.us/webinar/register/WN_6If60H--Su-xAQcdDYaJig

ÖGN Wintermeeting (Präsenz Meeting)
23. bis 25. März 2023
Salzburg, Hotel Wyndham
Programm, Anmeldung und Hotelreservierung folgen im Dezember 2022

Jahrestagung der ÖGN & ÖGH (Präsenz Meeting)
28. bis 30. September 2023
Hall in Tirol, Salzraum
Programm, Anmeldung und Hotelreservierung folgen im März 2023


Download
15.10.2022

Kidney Health Awareness Survey

What do you know about your kidneys?

Die europäische nephrologische Gesellschaft (European Renal Association, ERA) arbeitet - wie auch die ÖGN - daran das Bewusstsein in der Gesellschaft und Bevölkerung für Nierengesundheit- und erkrankungen zu schärfen. Dazu wird um Ihre Teilnahme an der Umfrage und Verbreitung an Betroffene, Angehörige, Laien und medizinisches Personal gebeten.

Download
Zur Umfrage
14.10.2022

Unterlagen PD-Basiskurs online

Die Unterlagen des 5. PD-Basiskurs vom 6.10.2022 stehen ab sofort im ÖGN-Mitgliederbereich zum Download zur Verfügung!

Download
10.10.2022

Wir gratulieren!

Im Zuge der ÖGN-Jahrestagung wurde Josef Fritz, PhD der ÖGN-Förderpreis für die Arbeit "The Association of Excess Body Weight with Risk of ESKD Is Mediated Through Insulin Resistance, Hypertension, and Hyperuricemia", welche im Journal of the American Society of Nephrology publiziert wurde, verliehen.

Im Bild (v.l.n.r.): Prof. Rainer Oberbauer (Tagungspräsident), Prim. Renate Klauser-Braun (stv. Vorsitzende der ÖGN), Josef Fritz, PhD und Prof. Bruno Watschinger (Tagungssekretär)

Download
Zur Publikation
5.10.2022

Neue Ausgabe von Nephroscript

Die neue Ausgabe von Nephroscript ist nun verfügbar! Lesen Sie Neuigkeiten zum 'differenzierenden nephrologischen Blick' nach.

Download
Zur Zeitschrift
20.9.2022

Consensus Statement "Eisenmangel in der Nephrologie"

Download
16.9.2022

Primariat Innere Medizin I im LK Amstetten

Stellenausschreibung Primarärztin bzw. Primararzt für Innere Medizin I (Nephrologie, Intensivmedizin, Diabetologie und nicht invasive Kardiologie): Schwerpunkt der Abteilung Innere Medizin I ist die Nephrologie mit allen Formen der Nierenersatztherapie (Hämodialyse, Peritonealdialyse, Transplantations-Vorbereitung und Nachsorge), Abklärung und Behandlung von akutem und chronischem Nierenversagen und von immunologischen Systemerkrankungen sowie die internistische Intensivmedizin und eine nicht-invasive kardiologische Versorgung.

Download
Zur Ausschreibung
7.9.2022

Umfrage-Studie zur Evaluation der nephrologischen Ausbildung

Wir möchten Sie herzlich zu einer Umfrage-Studie zur Evaluation der nephrologischen Ausbildung – mit besonderem Schwerpunkt auf Nierenersatztherapie und interventioneller Nephrologie – einladen. Die Umfrage wurde von Bernhard Kirsch erstellt und mit dem Vorstand der ÖGN abgestimmt (Review). Voraussetzung zur Teilnahme ist eine abgeschlossene nephrologische Additiv- bzw. Facharztausbildung in den letzten 15 Jahren. Der zeitliche Aufwand beträgt ca. 15 Minuten.
Das Passwort zur Teilnahme lautet: Nephro

Im Namen der ÖGN ersuchen wir alle NephrologInnen um Teilnahme, da wir uns durch die erhobenen Daten Informationen zur nephrologischen Ausbildungssituation erhoffen, mit deren Hilfe wir dann evtl. gezielte Ausbildungsprogramme entwickeln können.
Rückfragen zu der Studie bitte per Mail an Bernhard Kirsch unter bernhard.kirsch@mistelbach.lknoe.at

Download
Zur Umfrage
16.8.2022

Neue Niere für JKU Rektor Lukas

Download
Zum Artikel
24.8.2022

Daniel Cejka zum Vice Chair der ERA Working Group CKD-MBD berufen

Prim. Priv.-Doz. Dr. Daniel Cejka, Abteilungsleiter der Internen 3 - Nephrologie des Ordensklinikums Linz Elisabethinen wurde zum Vice Chair der Working Group "CKD-MBD" der European Renal Association berufen. Mehr zur Geschichte der Arbeitsgruppe, ihren Publikationen und laufenden Projekten finden Sie auf der Homepage der ERA.

Wir gratulieren!

Download
Zur Homepage der ERA
25.7.2022

Umfage zum Wissen über Niereninsuffizienz für Nicht-Mediziner*innen

Download
Zur Umfrage
24.7.2022

Diagnoseprojekt CKD für Allgemeinmediziner*innen

Bestellkarte für Harnstreifentests

Download
Zur Bestellkarte
25.7.2022

COVID-Update

Aktualisierte Stellungnahme der COVID-Arbeitsgruppe der ÖGN

Download
Zur Stellungnahme
12.7.2022

Stellenausschreibung KH St. Josef Braunau

Download
Zur Ausschreibung
7.7.2022

FWF-Projekt COVID-19

Einfluss der COVID-19-Pandemie auf die Gesundheitsversorgung vulnerabler Gruppen: Evaluierung bei Dialysepatient:innen und Empfänger:innen eines Nierentransplantats in Österreich - eine retrospektive Analyse

Download
1.3.2021

COVID-19 im ÖDTR

Die Dokumentation der COVID-19 Impfung im ÖDTR ist unter dem Reiter “SARS-CoV-2 Impfung” möglich, die COVID-Infektionen sind weiterhin unter dem Reiter “Corona” zu finden! Ab 05.07.2021 ist auch eine Dokumentation einer 3. Teilimpfung bei Non-respondern möglich.

Download
15.2.2022

QuaSi Erhebung abgeschlossen

Die Erhebung der Daten zur Qualitätssicherung (QuaSi) für das Jahr 2021 sind abgeschlossen.Wir bedanken uns herzlich für Ihre umfassenden Eingaben in das Register!

Download
31.3.2022

Datenerhebung „Pruritus“

Liebe ÖDTR-User:innen!


Wie bereits vor einigen Wochen berichtet, erweitern wir im Register die Datenerhebung um den Parameter „Lebensqualität“. Ziel dieser Datenerweiterung ist, den Fokus im Register ein wenig mehr auf die Lebensqualität der Dialyse- und nierentransplantierten Patient:innen in Österreich zu lenken. Für den Anfang haben wir uns dazu entschieden, die Prävalenz des CKD-assoziierten Pruritus bei HD-Patient:innen in Österreich zu erheben.


Ab 1. April 2022 wird es daher möglich sein, Daten zu jedem/jeder Ihrer HD-Patient:innen für CKD-assoziierten Pruritus einzugeben. Diese Erhebung ist freiwillig, das bedeutet für Sie, Sie müssen das Registerblatt „Pruritus“ (unter dem Menüpunkt „Patient bearbeiten“ – Tab „Lebensqualität“) nicht ausfüllen, können dies aber gerne tun!
Auch wenn Sie keine Patient:innen mit Pruritus in Ihrem Zentrum haben, ist es äußerst wertvoll für uns, wenn Sie an der Erhebung teilnehmen, da – wenn nur Zentren mit vielen Pruritus-Patient:innen teilnehmen – wir sonst die Prävalenz massiv überschätzen.
Von allen Zentren, die sich bereits entschlossen haben, an der nachfolgenden CKD-aP-Studie teilzunehmen, brauchen wir die Pruritus-Daten jedes/jeder Patient:in in der Pruritus-Liste. Der Erhebungszeitraum dafür ist 1.4.2022 bis 30.6.2022.
Eine nachträgliche Teilnahme an der Studie ist jederzeit (zumindest innerhalb des geplanten Erhebungszeitraumes) möglich – bitte wenden Sie sich dafür direkt an das ÖDTR-Sekretariat!


Wenn Sie an dieser Erhebung teilnehmen wollen, finden Sie im Menüpunkt „Downloads“ zwei Patient:innenfragebögen: SADS (self-assessed disease severity) sowie WI-NRS (worst itch numeric rating scale). Diese beiden Fragebögen sind vom Patienten/der Patientin selbständig auszufüllen, die Fragebögen können den Patient:innen mit nach Hause gegeben werden. SADS wird dabei einmal ausgefüllt, WI-NRS an 7 aufeinanderfolgenden Tagen. Danach werden die Werte von einem/r ÖDTR-User:in in das Register eingetragen, wobei für WI-NRS ein Mittelwert erhoben wird. Diesen können Sie selbst berechnen, oder durch Eingabe aller Werte im Register automatisch berechnen lassen.


Des Weiteren benötigen wir das Kt/V des Patienten/der Patientin, auch hier kann entweder selbständig ein Mittelwert von einer Woche eingetragen werden oder direkt im Register berechnet werden. Abschließend geben Sie noch die Dialysefrequenz des Patienten/der Patientin pro Woche an und speichern die Daten.
Im Eingabeblatt ist auch der Schritt „Zwischenspeichern“ möglich – sofern Sie noch nicht alle Daten haben – sowie „Abbrechen“ und „Daten löschen“.


Wir hoffen auf eine gute Datenlage, um eine realitätsnahe Einschätzung des CKD-aP bei HD-Patient:innen in Österreich treffen zu können. Alle Eingaben Ihrerseits sind willkommen und unterstützen uns dabei!
Sollten Sie Hilfe bei der Eingabe benötigen oder Fragen dazu haben, stehen wir Ihnen sehr gerne jederzeit zur Verfügung!

Download
6.7.2022

Präsentation FWF-Projekt

Am 7. 7. 2022 findet die Präsentation von Frau Dr. Kerschbaum zu ihrem FWF-Projekt „Einfluss der COVID-19 Pandemie auf die Gesundheitsversorgung vulnerabler Populationen: Evaluierung bei Dialyse-Patient:innen und NTX-Patient:innen in Österreich“ statt. Wir dürfen Sie ab 12 Uhr herzlich begrüßen! Für die Präsentation inkl. Fragen und Diskussion wird max. eine Stunde anberaumt.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Teilnahme an der Präsentation! Sollte eine Teilnahme Ihrerseits nicht möglich sein, erfahren Sie jedoch trotzdem alle Details im Rahmen eines Telefonats mit unserem ÖDTR-Büro.

Download
Online-Meeting
4.7.2022

Europäische Facharztprüfung für Nephrologie (ESENeph) am 30.11.2022

Anmeldeperiode: 10. August - 7. September 2022

From February 2020, the Specialty Certificate Examination (SCE) in Nephrology and the European Certificate in Nephrology became a single examination called the European Specialty Examination in Nephrology (ESENeph). The examination is delivered jointly in partnership with the ERA, the European Section and Board of Nephrology, the UK Kidney Association and the Federation of the Royal Colleges of Physicians of the UK.

This high quality exam will help to drive standards and promote the harmonisation of nephrology training across the European Union.

Download
Zur Homepage
29.6.2022

Was tun, damit die Niere nicht versagt?

Nierenversagen – eine „leise und schleichende“ Erkrankung mit immer jüngeren Betroffenen
Risikofaktoren für Nierenversagen rechtzeitig erkennen
Regelmäßige Vorsorgeuntersuchung hilft drohenden Schaden früh zu erkennen

Download
Zum Artikel
3.7.2022

Frist ÖGN-Preis verlängert

Die Einreichfrist für den diesjährigen ÖGN-Förderpreis sowie den Hans-Krister-Stummvoll Preis wurde bis 30.7.2022 verlängert.
Einreichungen bitte an oegn@kepleruniklinikum.at!

Download
Zur Ausschreibung
10.3.2022

Interview mit Prof. Karl Lhotta zum Weltnierentag

Download
Zum Video
30.6.2022

Nierenerkrankungen treffen immer mehr Junge!

Download
Zum Artikel
27.6.2022

PD-Basiskurs

PD-Basiskurs im Rahmen der ÖGN-Jahrestagung am 6.10.2022, veranstaltet von der ÖGN-Arbeitsgruppe für Peritonealdialyse

Download
Zur Homepage
20.6.2022

Nephro World Cup

21. November - 18. Dezember 2022
Während der heurigen Fußball-WM findet auch der 2. Nephro World Cup - eine Learning Experience im Bereich der kardiovaskulären, renalen und metabolischen Medizin - statt. Studierende, NephrologInnen, Pflegepersonen und alle Interessierten sind eingeladen mitzuspielen

Download
Zum Homepage
19.6.2022

Studie Gesundheitskompetenz ab 27.6.2022

Studien haben gezeigt, dass die Hälfte der Österreicher:innen Schwierigkeiten beim Suchen/Finden, Verstehen, Beurteilen und Anwenden allgemeiner Gesundheitsinformationen haben, d.h. eine geringe allgemeine Gesundheitskompetenz aufweisen.

Noch schwieriger erweist sich der Umgang mit Informationen in Bezug auf ihre Gesundheitsversorgung und das Gesundheitssystem. Die Gesundheit Österreich GmbH (GÖG) wurde vom Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK) beauftragt Ende Juni 2022 eine Befragung bei Angehörigen von Gesundheitsberufe durchzuführen und möchte mit diesem Pilotprojekt wichtige Hinweise sammeln.

Download
Einladung zur Studie
28.7.2022

Umfrage der ERA zur Situation ukrainischer Flüchtlinge in Dialyseeinheiten

Die ERA bittet europäische DialyseärztInnen darum Ihre Erfahrungen in der Behandlung ukrainischer Flüchtlinge zu teilen

Download
Zur Umfrage
19.6.2022

Publikation zum Thema "Assistierte Peritonealdialyse" von Wiesholzer et al.

Availability of assisted peritoneal dialysis in Europe: call for increased and equal access

Download
Zur Publikation
19.6.2022

Gemeinsam Gut Entscheiden

Menschen mit Nierenerkrankungen, vor allem im fortgeschrittenen Stadium, stehen vor wichtigen Entscheidungen. In diesem Heft finden Sie wichtige Behandlungen aus dem Fachgebiet Nephrologie, deren Vor- und Nachteile zusammen mit den Patient*innen abgewogen werden sollten.

Download
Zur Broschüre
Close Cookie Preference Manager
Strictly Necessary (Always Active)
Cookies required to enable basic website functionality.
Made by Flinch 77
Oops! Something went wrong while submitting the form.