Training-Standards für Österreichische Peritonealdialyse-Zentren (PD-Zentren)

Folgende Punkte wurden in den Training-Standards für PD-Zentren zusammengefasst:

Punkt 1 – Wer sollte trainieren und was sollte dabei beachtet werden?
Punkt 2 – Rolle der Nephrologin/des Nephrologen
Punkt 3 – Wer sollte trainiert werden und was soll dabei beachtet werden?
Punkt 4 – Was sollte trainiert werden?
Punkt 5 – Wo sollte trainiert werden?
Punkt 6 – Wie lange sollte die Dauer der trainings sein?
Punkt 7 – Wie sollte trainiert werden?
Punkt 8 – Retrainings
Punkt 9 – Hausbesuche
Punkt 10 – Evaluierung/Statistik/Kommunikation Zentren

PDF Download


Konsensuspapier: Nephropathie und Diabetes mellitus

PDF Download:
Consensus_Statement_OEGN_Nephropathie_und_Diabetes_mellitus_082016.pdf


Aufklärungsbogen Rituximab

PDF Download:
Rituximab_Patienteninformation_OEGN_2016.pdf


PatientInneninformation und Aufklärung über Nierenersatztherapie
Die Arbeitsgruppe Peritonealdialyse der ÖGN hat einen Aufklärungsbogen für die Nierenersatztherapie erstellt. PatientInnen können damit hinsichtlich ihrer Entscheidung zur Hämodialyse, Peritonealdialyse oder konservativen Therapie aufgeklärt werden. Der Inhalt dieser PatientInneninformation wurde von Univ. Prof. Dr. Wolfgang Mazal, Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien, von juristischer Seite überprüft.

PDF Download:
OEGN_Patienteninformation_und_Aufklaerung_Nierenersatztherapie.pdf


Peritonealdialyse – Konsensuspapier der Österreichischen Gesellschaft für Nephrologie (ÖGN)

PDF Download:
Peritonealdialyse-Konsensuspapier_OEGN_2021


Erythropoese-stimulierende Agentien – Positionspapier der Österreichischen Gesellschaft für Nephrologie (ÖGN)

PDF Download:
oegn-gesellschaft-fuer-nephrologie-erythropoese-stimmulierende-agentien-positionspapier_ESAs.pdf